Wanderungen Pottenstein

Wanderungen durch die Fränkische Schweiz und Pottenstein

Wenn Sie im Hotel Pottenstein Urlaub machen, dann sind Sie gleichzeitig auch in der Region mit der größten Brauereidichte weltweit. Viele Klein- und Privatbrauereien sind in der schönen Fränkischen Schweiz zu finden. Und auch die Region um Pottenstein ist ergibig, was die Brauereikultur angeht.
Und weil die Brauereien relativ dicht beisammen sind, lässt sich daraus ein wunderbares Erlebenis machen: Die Brauereiwanderung.

Da die Fränkische Schweiz ja gleichermaßen als Genussregion wie als Wanderparadies bekannt ist, gehören die verschiedenen Brauereiwanderungen zum Alltag in der Region.

 

Möglichkeit 1:
Brauereiwanderung Bierquellenweg

Kurzbeschreibung:
Diese Tour startet in Weiglathal bei der Brauerei Übelhack (Montag Ruhetag). Von hier geht es in den Lindenhardter Forst bis zur gleichnamigen Ortschaft zur Brauerei Kürzdöfer, die ebenfalls Montag Ruhetag hat. Weiter geht über Leups zur Brauerei Gradl (Dienstag Ruhetag) und dann nach Büchenbach zur Brauerei Herold (Dienstag Ruhetag). Über Trockau geht es wieder zum Ausgangspunkt in Weiglathal zurück.

Gesamtlänge:
Die beschriebene Tour hat eine Gesamtlänge von 17,9 km.
Allerdings lässt sich die Tour in zwei Teile teilen, sollte das zu viel sein. Die eine Hälfte wäre dann Weiglathal-Lindenhardt-Leups-Trockau und die andere Hälfte ist Leups-Büchenbach-Bodendorf-Trockau.

Weitere Touren um Pottenstein und in der Fränkische Schweiz finden Sie hier!